Zum Inhalt springen

So sind wir

So wollen wir wohl sein

Nahezu überall steht uns digitale Technik zur Verfügung: Wir hören Musik online und nutzen dafür Streaming-Dienste, wir schauen auf Monitore uns streamen Filme aus dem Netz. Wir fotografieren und filmen mit den leistungsfähigsten digitalen Kameras und Objektiven. Und wir fahren Autos, vollgestopft mit digitalem Krimskrams.

Doch eigentlich lieben wir das Analoge: Schallplatten (heute heißen sie Vinyl), alte Kameras, alte Linsen und dazu möglichst alte (abgelaufene) Filme. Und wir lieben alte Autos.

Citroen DS, Oldtimer, analog

Alte Autos: Ecken und Kanten, runde Formen. Einzigartige Formen. Dickes Blech und viele Knöpfe. Charakter und Charme. Reisen statt Rasen. Ein schönes altes Auto ist eben nicht nur schön, sondern zeigt auch Haltung. Es ist ein kleiner Aufschrei gegen die Stromlinienform unseres Zeitgeistes.

Am letzten Wochenende schmückte ein wunderschönes Exemplar einer Citroen DS eine Hofeinfahrt in der Rhön.

Also: Einfach mal hineinsetzen… Allein das ist ein Genuss … Doch vorab einmal die Fotos genießen…

Citroen DS, Oldtimer, analog
Citroen DS, Oldtimer, analog
Citroen DS, Oldtimer, analog
Citroen DS, Oldtimer, analog
Citroen DS, Oldtimer, analog
Citroen DS, Oldtimer, analog
Citroen DS, Oldtimer, analog
Citroen DS, Oldtimer, analog
Citroen DS, Oldtimer, analog

15 Kommentare

  1. wow, den haifisch hast du wirklich wunderschön inszeniert. und deine worte dazu kann ich gut und gerne unterschreiben. ecken und kanten. reisen statt rasen. das hast du wirklich schön gesagt.

  2. HF

    Der sog. Fortschritt ist oft nur Blendwerk. Das Wesentliche kümmert sich nicht um den Fortschritt!

    • AlleAugenblicke

      Ja, das ist wohl so. Der Fortschritt kann dem Wesentlichen auch sehr egal sein.

  3. Der DS ist doch das Auto, das hinten einen schmäleren Radstand hat als vorne?

    Sehr schön fotografiert.

    LG Bernhard

    • AlleAugenblicke

      Da müsste ich mal den Besitzer fragen. Ich weiß es – ganz ehrlich – nicht!
      Danke für deine Worte
      Liebe Grüße,
      Werner

    • AlleAugenblicke

      Ich bin noch eine Antwort schuldig. Das sagt der Besitzer zum Radstand:
      “Nicht der Radstand ist vorne und hinten unterschiedlich, sondern die Spurweite ist vorne um 200 mm größer als hinten (verbessert wohl den Geradeauslauf)”

    • AlleAugenblicke

      Viele Dank, Peter!

  4. Yvonne

    Ja,das ist noch ein Auto mit Klasse ! Da ging es noch um Ästhetik und Liebe zum Detail . Ich bin mit einem „alten“ Käfer unterwegs ( Baujahr 86, also eigentlich noch nicht so alt), und das Fahren bringt mich gut durch den grauen, genormten Alltag..ist mir immer wieder eine Freude !

  5. Stefanie Schulte-Rolfes

    Fantomas!!

  6. Kai

    Wow! Tolle Fotos! Besonders die Tiefe mit den Blättern im Vordergrund gefällt mir sehr!

  7. Kai

    Wow! Tolle Fotos! Besonders die Tiefe darin mit den Blättern im Vordergrund gefällt mir sehr!

    • AlleAugenblicke

      Habe vielen Dank, lieber Kai!
      Herzliche Grüße,
      Werner

  8. Dinge, die aus purer Emotion entstanden sind, versprühen sie auch auf ewig!
    Klassische Automobile und wundervolle Fotografien, ich liebe diese Sprache… 😉
    (Danke für deinen Gästebucheintrag samt B3-Link…super!)
    Liebe Grüße,
    Dirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen