Zum Inhalt springen

99 Momente des Glücks – Part 14

99 Momente des Glücks – Nummer 67

Da sind wir wieder: Mitten im Grau und Nass eines europäischen Winters. Mit im Gepäck, das Murmeltier: Es erzählt vom letzten Winter, der vor allem deshalb kalt war, weil es eine Zeit der Vereinzelung war.

Und: Da stehen wir wieder. Älter geworden, jedoch nicht unbedingt klüger oder weiser.

99 Momente des Glücks – Nummer 68

Wer in dieser Zeit sein Glück auf Weihnachtsmärkten sucht, der wird vielerorts enttäuscht. Und dort, wo man dann doch auf sie stößt, wird man seinen Frieden mit der Menge an „Ge-“ machen müssen.

Frieden ist ja auch so ein Wort, was man in dieser vorweihnachtlichen Zeit gerne nutzt. In der Anwendung jedoch ist es – so scheint es mir jedenfalls – eher ein Auslaufmodell. Ebenso wie Zufriedenheit übrigens.

99 Momente des Glücks – Nummer 69

Scheint im Augenblick so sein zu müssen. Eine Gesellschaft im Dauerstress. Rückzug ist ein Weg, der Linderung verspricht. Reduktion und Ausschalten zwei weitere.

99 Momente des Glücks – Nummer 70

Und: Genuss ist nichts, was unbedingt mit vorweihnachtlichem Konsum von Glühwein und Bratwurst zu tun haben muss.

Ich wünsche allen eine gute Zeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: