Zum Inhalt springen

Kreta – Ein Sommerthoater #1

(K)ein Reisebericht

Wer reist macht gerne viele Fotos. Oder dreht Videos. Oder beides. Und wenn dann später, wieder zu Hause, nach dem Auspacken der Koffer, dem Waschen der Wäsche und dem Überreichen der Souvenirs, alle Bilder gesichtet sind, juckt es schon in den Fingern, die vielen Fotos nun auch zu zeigen (sofern sie nicht längst per Instagram und Co. gestreut wurden).

Offensichtlich bin ich keine Ausnahme.

Fotografen machen viele Fotos

Und so kann man nach jeder Saison jede Menge Berichte über Reisen lesen. (“Tag 1 begann mit dem Sonnenaufgang…”). Das ist jedoch nicht meins.

Bevor wir uns aber falsch verstehen: Reiseberichte sind okay. Leider jedoch verbreiten viele dieser privaten Urlaubsberichte (trotz guter Fotos) den Charme einer biederen Kirschtomate auf einer üppigen Salatkreation. Wie schade.

Doch dieser Beitrag ist kein Reisebericht

Beim Besuch anderer Orte und Länder, anderer Städte, bei der Begegnung mit Menschen, Tieren und Landschaften geht es ja nicht darum, im Anschluss mit Bildern und wenigen Worten zu berichten. Schon mal gar nicht, wenn es eine Urlaubsreise ist: Nein, es geht auch hier um Gefühle.

Nicht die Momente in denen du atmest sind die schönsten, sondern die die dir den Atem rauben

Eine Reise bewegt. Herz und Seele. Eine Reise berührt. Menschen. Tiere. Essen und Trinken. Das was uns in Summe ausmacht: Kultur. Darüber kann man nicht berichten: Davon muss man mit Fotos und Worten schwelgen!

Also Kreta! Lass mich dich noch einmal mit Fotos und Worten feiern!

Zu guter Letzt: In der Überschrift ist kein Rechtschreibfehler: Thoater ist eine Reminiszenz an ein wunderbares kleines Wesen, das den Urlaub bereichert hat – Danke!

13 Kommentare

  1. Bernhard

    Traumhafte Bilder.

    LG Bernhard

  2. Kretas Geheimnis ist tief; wer seinen Fuß auf diese Insel setzt, spürt eine seltsame Kraft in die Adern dringen, und die Seele weiten;…“ (Nikos Kazantzakis). Stimmungsvolle Bilder und passende Worte.

    • AlleAugenblicke

      Vielen Dank! Und danke für dieses wunderbare Zitat!!!
      Lg,
      Werner

  3. Ich lese deine Texte immer so gerne, mal ganz abgesehen von den schönen stimmungsvollen Bildern. Lust auf Kreta hab ich allemal. Aber ich überlege auch bereits, wie ich meine kommende Reise (Usbekistan) wohl am besten dokumentieren könnte. Du gibst mir immer wieder Denkanstöße. Danke.

    • AlleAugenblicke

      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
      Und Usbekistan? WOW! Da finden sich doch bestimmt schnell die richtigen Worte.
      Liebe Grüße,
      Werner

  4. hab mich schon gewundert gehabt, was das „thoater“ wohl zu bedeuten hat. ich kann deine worte nur unterstreichen, mir geht es da wie dir und ich habe so viele unverbloggte reisebilder, weil mir die richtigen worte irgendwie noch immer gefehlt haben oder sie schon zu lange zurückliegen und ich wahrlich kein freund klassischer reiseberichte bin. kreta steht auch bei mir schon ein weilchen lang auf der liste.

    • AlleAugenblicke

      Du fällst mit deinen Texten und Worten stets aus “der Rolle” – Und das meine ich durchaus wertschätzend. – Deine Beiträge alleine sind oft eine eigene kleine Reise.
      Lg,
      Werner

  5. Ich könnte gleich wieder los, wenn ich das sehe. Ich war selbst weit weg – gefühlt, nicht in Kilometern messbar – und doch holt der alte Alltag mich mit Wucht wieder ab. Heute ist Montag, erster Arbeitstag. Für die Akte.

    Die Wäscheleine ist ein wunderbares Bild.

    • AlleAugenblicke

      Es kommt nicht auf die Entfernung an. Hauptsache WEG!
      Lass es behutsam wieder anlaufen.

      Werner

  6. Stefanie Schulte-Rolfes

    Herrlich himmlisch Wasserblau…..leicht und beschwingt, stille Momente eingefangen.

    • AlleAugenblicke

      Stille und schöne Momente… Oh ja..

  7. Jannik

    Es war wunderbar Teil des Thoaters gewesen zu sein…

    • AlleAugenblicke

      Ja, Jannik. Genau so empfinde ich auch.
      Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen