Zurück zum Content

Ein Nachmittag am Expogelände

 

Im Jahr 2000 fand die Expo (internationale Weltausstellung) in Hannover statt. Für eine kurze Zeit wurde die „Provinz“ zu Weltbühne.  Ich erinnere mich an eine spannende Zeit, einen wunderbaren Sommer mit tollen Abenden, gutem Essen aus allen Teilen der Welt und vielen Aktionen auf dem Messegelände, wo es ansonsten eher geschäftig stressig als kulturell relaxt zugeht. 

Vor einer Woche war ich mal wieder da. Einige Bauten erinnern noch an die Expo, ansonsten herrschen dort aber Trostlosigkeit und gähnende Leere. Menschen sind hier, außerhalb von Messen oder hin und wieder stattfindenden kulturellen Acts, Mangelware. Die Kulisse aber lohnt sich allemal für ein Nachmittag mit einem lieben Pärchen und der Kamera. 

  

 

 

5 Comments

  1. Klasse Werner, schöne Fotos mit schönen Spiegelungen. Gefällt mir,

    Liebe Grüße und schöne Ostern, Gerd

  2. Wunderbare Fotos, bei denen „etwas rüberkommt“!
    Liebe Grüße,
    Netty

  3. Das ist wirklich eine interessante Kulisse, die auch Spielereien mit Spiegelungen Raum bietet, was ich sehr mag. Auf dem ersten Bild finde ich die Aufteilung und den Schärfeverlauf einfach genial, was den Blick schön auf das junge Paar leitet. Klasse! Die Nahaufnahme zeigt einen besonders innigen Moment zwischen den beiden.
    Das Paar wird sicher mehr als zufrieden sein :-).

    LG, Conny

  4. sehr schöne bilder, lieber werner! ich mag die natürlichkeit, die sie ausstrahlen! und die monochrome bearbeitung steht ihnen gut.

  5. Echt klasse Fotos, Werner, vor einer tollen Kulisse. Das letzte Bild finde ich echt top.
    LG, Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: