Zum Inhalt springen

Hochzeit im Harz

Heiraten im Harz? Nun, ich war skeptisch…. Bis…, ja bis ich  am Abend vor der Trauung  bei einem Spaziergang durch den Stadtkern von Wernigerode, diesen Ort ein wenig mehr kennenlernte. So erschloss sich mehr und mehr, dass  die mittelalterliche Architektur des Ortes, seine kleinen und schmalen Gassen, das Schloß und der Lustgarten eine wunderschöne Kulisse für diesen schönen Tag bietet.

Und wirklich war die Atmosphäre am kommenden Tag eine besondere.

Vielen Dank Jessica und Mike, dass ich einige Fotos zeigen darf. Ich wünsche Euch alles Gute!

Ein Blick in die Gassen:

Und hier einige Fotos in der Galerie

13 Kommentare

  1. Hallo Werner,

    da sind sehr schöne Fotos dabei. Sehr kreative Bildideen, find ich 🙂

    Gruß,
    Alex

    • AlleAugenblicke AlleAugenblicke

      Moin Alex,

      das freut mich, dass dir die kreativen Dinge gut gefallen. 🙂
      Lg,
      Werner

  2. Hi Werner,

    klasse Bilder! Deinen Bildern sieht man immer wieder die Liebe und Leidenschaft zur Fotografie an. Sehr gefühlvoll und kreativ umgesetzt. Die Beiden haben sich bestimmt tierisch über Ihre Bilder gefreut.

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
    Jörg

    • AlleAugenblicke AlleAugenblicke

      Oh Jörg vielen Dank. Sehr schöne Worte!
      Lg,
      Werner

  3. oh das sind aber richtig schöne eindrücke! ich kann mir vorstellen, dass dieses kleine städtchen gut gepasst hat für die hochzeit!

    • AlleAugenblicke AlleAugenblicke

      Das ist der Grund warum dort im Jahr über 400 Hochzeiten gefeiert werden 🙂
      Lg,
      Werner

  4. Lieber Werner, 400 Hochzeiten pro Jahr, aber diese ist für dieses Paar durch deinen wunderbaren Blick sicher einzigartig festgehalten! LG, Conny

    • AlleAugenblicke AlleAugenblicke

      400 Hochzeiten… Irgendwie irre, wenn man so darüber nachdenkt. Wer da so alles in den Harz reist. 🙂
      Lg,
      Werner

  5. Sind sehr besondere Fotos dabei mit viel Leichtigkeit und nicht so aufgezwungen auf den Anlass. Würde ich mich als Brautpaar sehr drüber freuen, weil die Bilder den Moment länger nachhallen.

  6. Es sind wunderbare Hochzeitsfotos. Ungekünstelt und nicht aufdringlich. Das genaue Gegenteil dieser Standardsessions. Das Brautpaar darf sich freuen, daß ihr Tag in solchen Bildern dokumentiert wurde.
    LG kiki

    • AlleAugenblicke AlleAugenblicke

      Oh, vielen Dank! Das freut mich, dass du es so siehst!
      Lg,
      Werner

  7. Mike Mike

    MoiN!

    Jetzt spricht auch mal ein Teil des Brautpaares – ich.
    😉

    Ja, es sind sehr, sehr schöne Bilder und vor allem sehr individuelle – wie schon erwähnt: nicht gekünzelt
    (bis auf das ein oder andere Lächeln von mir, aber es ist schon hart, andauernd zu lächeln)

    Wir sind auch dem Fotografen sehr dankbar…
    Und mit den Bildern können wir uns gegenüber den anderen ~399 Hochzeiten locker absetzen!

    Aber eins muss ich noch los werden:
    „kleines Städtchen“???

    Hallo? ~ mit allen Touris sind wir eine zweifache Millionenstadt!!! 😉

    In diesem Sinne: Immer draufhalten!
    (oder was wünschen sich Fotografen so? 🙂 )

    • AlleAugenblicke AlleAugenblicke

      Hallo Mike,

      vielen Dank für deine lieben Worte. 🙂
      Und wer kann schon was gegen diese wirklich stolze Stadt sagen?
      Lg,
      Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: