Zum Inhalt springen

Vom Rausch der Farben

Was so los ist.

Es trumpt. Irgendwie an vielen Ecken und Enden dieser unruhigen Welt. Man möchte ob des lauten Gesudels der Silberlocke Augen und Ohren verschließen. Doch selbst dann dränge das plumpe Gekreisch ins Mark. In Zeiten medialen Dauerbeschusses gibt es kaum Entrinnen.  Es sei denn, man zieht den Stecker! Eine Alternative, die mir immer öfter, immer sympathischer wird.

Es datenschutzt. Es geht um Bürgerrechte. In manchen Kreisen mit viel Lärm und Tohuwabohu. Es scheint eine menschliche Geste zu sein, erst auf den allerletzten Drücker auf Veränderungen zu reagieren, denn die DSGVO steht schon seit zwei Jahren auf dem Papier und nachlesbar im Netz. Doch erst jetzt gibt es kaum Entrinnen vor Artikeln, Diskussionen und Gesprächen. Eine Merkwürdigkeit unserer Welt. – Dem Rumoren der Foren setze ich auch hier gerne mein Schweigen entgegen.  

So könnte ich noch weiteren Lärm auflisten. Aber wer will das schon? Hier soll es doch eher leiser zugehen.

Dem großen Grundrauschen des Netzes, stelle ich lieber meinen leisen Rausch der Farben entgegen. 

Angeregt und inspiriert durch meine (nun schon lang währende) Beschäftigung mit dem “Heimatbegriff” (ACHTUNG: auch ein ziemlich lauter Stoff; soll er hier aber nur leise genannt werden), hat sich mein Blick den Details (m)einer Heimat  zugewandt. Oder besser: Farben und Formen. 

Ich gebe mich ihnen hin. Oft sitze und stehe ich vor der Welt mit zusammen gekniffenen Augen und entdecke um mich herum ein Farben- und Formenmeer.  Versuche mich in der Gedankenwelt der Malerei und bleibe dort für eine Weile: Analog und offline. Die Datei wird zum Buch und Social Media zur Zeitung.

In diesem Sinn wünsche ich allen ein wunderbares und kreatives Wochenende.     

 

Impressionen, Kunst, Licht, Farbe, Impressionismus, Pointillismus, Rausch

Impressionen, Kunst, Licht, Farbe, Impressionismus, Pointillismus, Rausch

Impressionen, Kunst, Licht, Farbe, Impressionismus, Pointillismus , Rausch

Impressionen, Kunst, Licht, Farbe, Impressionismus, Pointillismus , Rausch Impressionen, Kunst, Licht, Farbe, Impressionismus, Pointillismus, Rausch Impressionen, Kunst, Licht, Farbe, Impressionismus, Pointillismus, Rausch

3 Kommentare

  1. HF

    Zum DSGVO – dort gibt es doch in Art. 2 DSGVO (2) c) den Passus
    “Diese Verordnung findet keine Anwendung auf die Verarbeitung personenbezogener Daten

    durch natürliche Personen zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten,”

    Würden unsere privaten Blogs nicht darunter fallen? Dazu habe ich noch nirgendwo etwas gelesen.

    Ich mache erst mal weiter wie bisher.
    Es grüßt in den Kraichgau,
    HF

    • AlleAugenblicke

      Ja ich habe mich dazu entschlossen. Ich habe nur die “Gelegenheit” (Meint: den Druck) genutzt, um ein paar Dinge zu ändern. Ich speichere jetzt nicht mehr die IP-Adressen, meine Datenschutzerklärung ist angepasst und die Seite SSL-verschlüsselt. Wozu auch immer es gut sein mag.
      Herzlich
      Werner

  2. Anonymous

    Zum DSGVO – dort gibt es doch in Art. 2 DSGVO (2) c) den Passus
    “Diese Verordnung findet keine Anwendung auf die Verarbeitung personenbezogener Daten

    durch natürliche Personen zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten,”

    Würden unsere privaten Blogs nicht darunter fallen? Dazu habe ich noch nirgendwo etwas gelesen.

    Ich mache erst mal weiter wie bisher.
    Es grüßt in den Kraichgau,
    HF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen